Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-Rekordmeister Düsseldorf kassiert Niederlage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Rekordmeister Düsseldorf kassiert Niederlage

15.09.2013, 21:17 Uhr | dpa

Hagen (dpa) - Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat bereits am zweiten Spieltag der Bundesliga seine erste Niederlage kassiert. O

hne Rekord-Europameister Timo Boll unterlagen die Rheinländer bei Aufsteiger TTC Hagen mit 1:3. Dies brachte Manager Andreas Preuß auf die Palme, denn sein Team war dennoch der klare Favorit gewesen. "Ich bin maßlos enttäuscht, entsetzt und wütend zugleich", sagte er. "Die Haltung und Einstellung stimmte überhaupt nicht, wir haben uns am Ende von Hagen niederkämpfen lassen und nichts entgegenzusetzen gehabt. Das kann ich nicht akzeptieren."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal