Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel-1-Fahrer: Räikkönen wird Alonso bei Ferrari Dampf machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrer sind sich einig  

Räikkönen wird Alonso bei Ferrari Dampf machen

20.09.2013, 11:15 Uhr | t-online.de

Formel-1-Fahrer: Räikkönen wird Alonso bei Ferrari Dampf machen. Brisantes Fahrerduo: Fernando Alonso und Kimi Räikkönen (Quelle: xpb)

Brisantes Fahrerduo: Fernando Alonso und Kimi Räikkönen (Quelle: xpb)

Es war die Schlagzeile der vergangenen Tage in der Formel 1: Kimi Räikkönen wechselt zu Ferrari und fährt ab 2014 gemeinsam mit Fernando Alonso beim italienischen Traditionsrennstall. Doch kann die Kombination überhaupt gut gehen? Klar ist: Mit den beiden ehemaligen Weltmeistern hat die Scuderia ein hochexplosives Duo im Cockpit. Stellt sich die Frage: Werden sich beide in einem erbitterten Titel-Kampf zerreiben oder gegenseitig helfen und so Ferrari gemeinsam zum ersehnten WM-Titel führen?

Auch die Konkurrenz ist gespannt, wie gut oder schlecht das brisante Fahrerpaar harmoniert. Für Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Co. steht schon jetzt fest, dass Ferrari - zumindest auf dem Papier - nun das stärkste Team hat. Und Räikkönen wird Alonso ordentlich einheizen, lautet der allgemeine Tenor.

Hamilton: "Bin gespannt, wie das ausgeht"

"Kimi wird Fernando das Leben schwer machen, da bin ich mir sicher", sagte Hamilton. "Ich bin gespannt, wie das ausgeht. Ich werde mich zurücklehnen und zuschauen, will da aber keine Prognose abgeben." Hamilton hatte in den gemeinsamen Zeiten mit Alonso bei McLaren am eigenen Leib erfahren, wie es ist, wenn der Spanier unter Druck gerät und sich zuweilen in seinem Stolz verletzt fühlt. Beide lieferten sich 2007 einen erbitterten Kampf.

Soweit müsse es aber bei Ferrari nicht kommen. "Wir sind doch alle älter geworden. Fernando hat eine gute Beziehung zu Felipe (Massa, Anm. d. Red.), warum sollte er sich nicht auch mit Kimi verstehen?", erklärte der Brite.

Vettel: "Das Drumherum kümmert Kimi einen feuchten Dreck"

Die Zeiten, in denen Alonso mit Massa einen braven Adjudanten an der Seite hatte, sind aber vorbei. Da ist sich Vettel sicher. Der Weltmeister ist überzeugt, dass sich Räikkönen von Alonso nichts gefallen lässt. "Er wird sich einen feuchten Dreck um das Drumherum kümmern. Er wird Alonso stehen lassen und sein eigenes Rennen fahren", sagte er. Klar ist aber auch für Vettel: "Das ist natürlich eine starke Fahrerpaarung für nächstes Jahr. Das wird eine harte Nuss."

McLaren-Pilot Jenson Button sieht in dem Zusammenhang auch die Teamleitung in der Pflicht. "Das kann so oder so laufen, wenn man zwei Jungs hat, die beide sehr viel Formel-1-Erfahrung haben. Das wird schwer zu managen sein, weil jeder Fahrer seinen eigenen Weg einschlagen will", erklärte der Brite. Sowohl Alonso, als auch Räikkönen werden sich nicht an eine Teamorder halten, ist Button überzeugt.

Lauda glaubt an positiven Effekt

Mercedes-Aufsichtsratsboss Niki Lauda glaubt ausschließlich an einen positiven Effekt durch den spektakulären Wechsel. Alonso brauche endlich einen Antreiber, sagte der Österreicher. "Man reißt den Fahrer und das gesamte Team mit einem positiven Konkurrenzkampf mit. Ferrari stagniert seit Jahren. Es wird dem Team einen richten Schub bringen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Hat Ferrari mit Räikkönen den richtigen Fahrer geholt?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal