Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Baseball: 75 Jahre alter Rekord gebrochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

A-Rod übertrifft Yankees-Legende  

75 Jahre alter Rekord gebrochen

21.09.2013, 10:48 Uhr | sid, t-online.de

Baseball: 75 Jahre alter Rekord gebrochen. Alex Rodriguez gelingt gegen die San Francisco Giants der 24. Grand Slam seiner Karriere. (Quelle: imago/upi photo)

Alex Rodriguez gelingt gegen die San Francisco Giants der 24. Grand Slam seiner Karriere. (Quelle: upi photo/imago)

Superstar Alex Rodriguez hat in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB einen 75 Jahre alten Rekord gebrochen. A-Rod gelang beim 5:1-Sieg seiner New York Yankees gegen die San Francisco Giants der 24. Grand Slam. Damit übertraf der Third Baseman die 1938 von Yankees-Legende Lou Gehrig aufgestellte Bestmarke.

Ein Grand Slam ist ein Homerun, bei dem alle drei Bases besetzt sind. Dafür bekommt ein Team die Maximalausbeute von vier Punkten. "Ich bin ein großer Fan von Lou Gehrig. Er ist der Maßstab für jeden Spieler der Yankees. Es ist ein besonderer Moment", sagte Rodriguez. Doch sein Rekord ist mit einem Makel belastet. Der 38-Jährige darf im Moment nur wegen seines Einspruchs gegen eine Dopingsperre auf dem Platz stehen. Mit einer Entscheidung in der Angelegenheit ist frühestens im November zu rechnen.

Rodriguez schlug den 654. Homerun seiner Karriere. Es fehlen nur noch sechs weitere, um mit dem in der ewigen Rekordliste viertplatzierten Willie Mays (660) gleichzuziehen. Gelingt ihm dies, erhält Rodriguez von seinem Klub eine Bonuszahlung in Höhe von sechs Millionen Dollar (etwa 4,5 Millionen Euro). Barry Bonds (762) führt diese Rekordliste vor Hank Aaron (755) und Babe Ruth (714) an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal