Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Reformer Pieth gibt Ende des Jahres sein Amt auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Reformer Pieth gibt Ende des Jahres sein Amt auf

01.10.2013, 09:34 Uhr | dpa

FIFA-Reformer Pieth gibt Ende des Jahres sein Amt auf. Der Schweizer Jurist beendet seine Tätigkeit als Beauftragter für den FIFA-Reformprozess.

Der Schweizer Jurist beendet seine Tätigkeit als Beauftragter für den FIFA-Reformprozess. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Der FIFA-Antikorruptionsexperte Mark Pieth gibt sein Amt als Kontrolleur des Fußball-Weltverbandes am Ende des Jahres auf.

Das sagte der Schweizer Jurist und Kriminologe der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Es sind jetzt in die FIFA unabhängige Governance-Strukturen gepflanzt worden, die aus meiner Sicht funktionieren können", sagte der Anti-Korruptions-Experte.

Er habe sich mit seiner Beraterkommission IGC "immer in einer Geburtshelferrolle gesehen", sagte Pieth und wies die Verantwortung für den Reformkurs nun dem korruptionsgeschädigten Verband zu. "Es geht da in Zukunft um Selbstregulierung. Wenn die FIFA nicht weiter will, dann muss sie natürlich nicht. Wir können sie nicht zwingen."

Der Basler Strafrechtprofessor Pieth war Vorsitzender der Kommission für Good Governance und sollte den von diversen Skandalen geplagten Weltverband reformieren und ihm mit neuen Strukturen zu mehr Glaubwürdigkeit verhelfen. Anfang des Jahres hatte er zahlreiche hochrangige Funktionäre beschuldigt, die Erneuerung in der FIFA massiv zu behindern.

Zuletzt erschwerte der Machtkampf zwischen FIFA-Chef Joseph Blatter und Michel Platini, Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA), Pieths Arbeit. "Ich möchte nicht noch mal in ein großes Jamboree, wo die verschiedenen Fraktionen aufeinander losgehen", sagte Pieth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal