Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: Erneuter Eingriff bei Oklahomas Westbrook

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

NBA: Erneuter Eingriff bei Oklahomas Westbrook

01.10.2013, 22:18 Uhr | dpa

NBA: Erneuter Eingriff bei Oklahomas Westbrook. Russell Westbrook wird länger zuschauen müssen, als ihm lieb sein kann.

Russell Westbrook wird länger zuschauen müssen, als ihm lieb sein kann. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Oklahoma City (dpa) – Die Oklahoma City Thunder aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA müssen auch zu Beginn der neuen Saison auf Spielmacher Russell Westbrook verzichten.

Der Olympiasieger unterzog sich eines arthroskopischen Eingriffs am rechten Knie. Er wird seinem Team in den ersten vier bis sechs Wochen der am 30. Oktober beginnenden Spielzeit fehlen. Westbrook hatte sich Ende April einen Meniskussriss zugezogen. Nach einer Operation war das Knie zuletzt immer wieder angeschwollen, so dass sich Westbrook für einen erneuten Eingriff entschied.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017