Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Keine X-Games in München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sport  

Keine X-Games in München

04.10.2013, 11:15 Uhr | dpa

Keine X-Games in München. Der schnelle wirtschaftliche Erfolg für die X-Games blieb aus.

Der schnelle wirtschaftliche Erfolg für die X-Games blieb aus. Foto: Alejandro Garcia. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die X-Games werden im kommenden Jahr nicht wie geplant nach München zurückkehren. Der Veranstalter ESPN strich die angepeilte Austragung des größten Actionsport-Spektakels der Welt in der bayerischen Landeshauptstadt ebenso wie die X-Games-Events in drei weiteren Städten.

Fortan sollen wie früher nur noch zwei statt zuletzt sechs Veranstaltungen pro Jahr ausgetragen werden. "Leider hat die Wirtschaftlichkeit dieser Events keinen nachhaltigen Weg in die Zukunft weisen können", teilte der US-Mediengigant ESPN mit.

Im Münchner Olympiapark waren die Topstars diverser junger Sportarten wie Skateboarden, BMX oder Freestyle-Motocross im Juni 2013 zum ersten Mal überhaupt unterwegs. Auch die Veranstaltungen in Barcelona und Foz do Iguaçu (Brasilien) feierten dieses Jahr ihre Premiere. Neben diesen Austragungsorten muss künftig auch das schon länger etablierte Tignes in Frankreich weichen. Einzig Aspen im US-Bundestaat Colorado und Austin bleiben auf der X-Games-Landkarte. Die texanische Hauptstadt soll Los Angeles als Gastgeber des nordamerikanischen Sommer-Trendsportevents von ESPN im kommenden Jahr erstmals ersetzen.

Zuletzt hatte ESPN noch die Expansion nach Europa vorangetrieben, auch um seinen Markenwert außerhalb Amerikas zu stärken. Doch der schnelle finanzielle Erfolg blieb aus. Ursprünglich waren die X-Games-Events in München noch bis mindestens 2015 vorgesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal