Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Die EM-Endspiele der deutschen Tischtennis-Herren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Die EM-Endspiele der deutschen Tischtennis-Herren

06.10.2013, 17:39 Uhr | dpa

Schwechat (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Herren haben in Schwechat zum elften Mal das EM-Finale erreicht. Bisher stehen in den Endspielen fünf Siege und fünf Niederlagen zu Buche. Der sechste Erfolg in Serie würde an diesem Montag die Bilanz erstmals positiv gestalten und eine Bestmarke von Rekord-Weltmeister Schweden (14 Titel) einstellen. Die Skandinavier haben als bisher einziges Team
den EM-Titel von 1964 bis 1974 sechsmal nacheinander gewonnen. Damals fand die Europameisterschaft nur alle zwei Jahre statt.

Die EM-Endspiele:

Jahr

Finalpaarung

Ergebnis

1980 (Bern)

Schweden - Deutschland

5:4

1990 (Göteborg)

Schweden - Deutschland

5:2

2000 (Bremen)

Schweden - Deutschland

4:1

2002 (Zagreb)

Schweden - Deutschland

3:2

2003 (Courmayeur)

Weißrussland - Deutschland

3:1

2007 (Belgrad)

Deutschland - Kroatien

3:0

2008 (St. Petersburg)

Deutschland - Weißrussland

3:2

2009 (Stuttgart)

Deutschland - Dänemark

3:2

2010 (Ostrau)

Deutschland - Weißrussland

3:0

2011 (Danzig)

Deutschland - Schweden

3:0

2013 (Schwechat)

Deutschland - Weißrussland/Griechenland

-:-

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017