Sie sind hier: Home > Sport >

Maria de Villota im Porträt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Porträt  

Maria de Villota

11.10.2013, 11:08 Uhr | dpa

geboren: 13. Januar 1980 in Madrid
gestorben: 11. Oktober 2013 in Sevilla

Ausbildung: Bachelor in Sportwissenschaft

Rennfahrerin seit: 1996

Stationen:

1996-2000 Starts bei Kart-Rennen
1998-1999 Formel Toyota Junior Spanien
2000-2002 Formel Toyota Spanien
2001-2005 Formel 3 Spanien
2005-2006 Ferrari Challenge Europe
2006-2007 Tourenwagen-WM WTCC
2007 ADAC Procar-Serie und GT-Serie Spanien
2008 Formel 3000 Euroseries
2009-2011 Superleague Formula
2011 Formel-1-Test im Renault 2012 Formel-1-Testfahrerin

Marussia Erfolge: Gesamt-Dritte ADAC Procar-Serie 2007

Ehrungen: Madrids Sportlerin des Jahres 2009 und 2010, Botschafterin
für die Stiftung von Atletico Madrid und das Büro für Frauen in der
Region Madrid

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal