Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Goc und Florida gewinnen erstes NHL-Heimspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Goc und Florida gewinnen erstes NHL-Heimspiel

12.10.2013, 11:12 Uhr | dpa

Sunrise (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc und die Florida Panthers haben eine erfolgreiche Heimpremiere in der neuen Saison der Nordamerika-Liga NHL gefeiert. Die Panther gewannen ihr erstes Heimspiel 6:3 gegen die Pittsburgh Penguins.

Es war der zweite Erfolg im insgesamt fünften Saisonspiel, während die Penguins die erste Niederlage nach zuvor drei Erfolgen kassierten. Die Nachwuchsstars Jonathan Huberdeau und Aleksander Barkov sorgten mit einem Doppelschlag zum 4:2 im zweiten Drittel für die wegweisenden Treffer. Goc erhielt gut 15 Minuten Einsatzzeit. Florida hatte zuvor dreimal nacheinander verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal