Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Australierin Carfrae gewinnt Ironman mit Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Triathlon  

Australierin Carfrae gewinnt Ironman mit Rekord

13.10.2013, 07:59 Uhr | dpa

Australierin Carfrae gewinnt Ironman mit Rekord. Mirinda Carfrae hat sich das Siegerband geschnappt.

Mirinda Carfrae hat sich das Siegerband geschnappt. Foto: Bruce Omori. (Quelle: dpa)

Kailua Kona (dpa) - Die Australierin Mirinda Carfrae hat in Rekordzeit den Ironman auf Hawaii gewonnen. Die 32-Jährige sicherte sich in Kailua-Kona zum zweiten Mal nach 2010 den WM-Titel und verbesserte in 8:52:14 Stunden die alte Bestmarke der Britin Chrissie Wellington.

Wellington hatte 2009 bei ihrem dritten von vier Siegen 8:54:02 Stunden gebraucht. Hinter Carfrae belegten die Britinnen Rachel Joyce und Liz Blatchford belegten nach 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen die Ränge zwei und drei. Deutsche Frauen hatten nichts mit dem Ausgang des Rennens zu tun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017