Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Coates beim IOC für Tokio 2020 zuständig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Coates beim IOC für Tokio 2020 zuständig

16.10.2013, 14:33 Uhr | dpa

Coates beim IOC für Tokio 2020 zuständig. John Coates ist zum Vorsitzenden der IOC-Koordinierungskommission für Tokio 2020 ernannt worden.

John Coates ist zum Vorsitzenden der IOC-Koordinierungskommission für Tokio 2020 ernannt worden. Foto: Mick Tsikas. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Der Australier John Coates ist vom neuen IOC-Präsidenten Thomas Bach zum Vorsitzenden der Koordinierungskommission für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ernannt worden.

Neben dem 63-Jährigen, der im September zum Vizepräsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gewählt wurde, gehört auch Sebastian Coe, Cheforganisator der London-Spiele, dem 15 Personen umfassenden Gremium an. Dies gab das IOC bekannt.

Tokio hatte sich im Dreikampf um die Ausrichtung der Spiele 2020 am 7. September in Buenos Aires gegen die Mitbewerber Madrid und Istanbul durchgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal