Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Buffalo-Kapitän Vanek wechselt zu New York Islanders

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Buffalo-Kapitän Vanek wechselt zu New York Islanders

28.10.2013, 07:58 Uhr | dpa

Buffalo-Kapitän Vanek wechselt zu New York Islanders. Die Buffalo Sabres und Thomas Vanek haben sich getrennt.

Die Buffalo Sabres und Thomas Vanek haben sich getrennt. Foto: Helmut Fohringer. (Quelle: dpa)

Buffalo (dpa) - Die Buffalo Sabres aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben sich überraschend von Kapitän Thomas Vanek getrennt.

Wie der Verein des deutschen Nationalspielers Christian Ehrhoff mitteilte, wurde der österreichische Stürmer, dessen Vertrag im Juni endet, an die New York Islanders abgegeben. Im Gegenzug kommt Angreifer Matt Moulson nach Buffalo. Zudem sicherten sich die Sabres bei der Draft 2014 das Erst- und ein Jahr später das Zweitzugriffsrecht der Islanders.

Vanek hatte seit 2005 an den Niagara-Fällen gespielt und in 634 Partien 269 Tore erzielt. Vor dieser Saison wurde er zusammen mit Steve Ott zum Mannschaftskapitän ernannt. Die Sabres sind nach nur zwei Siegen aus den ersten 13 Saisonspielen Ligaschlusslicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal