Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Saison für Volleyball-Nationalspielerin Hippe beendet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Saison für Volleyball-Nationalspielerin Hippe beendet

04.11.2013, 17:20 Uhr | dpa

Saison für Volleyball-Nationalspielerin Hippe beendet. Für den Rest der Saison ist Saskia Hippe zum zuschauen verdammt.

Für den Rest der Saison ist Saskia Hippe zum zuschauen verdammt. Foto: Soeren Stache. (Quelle: dpa)

Schwerin (dpa) - Für Volleyball-Nationalspielerin Saskia Hippe vom deutschen Meister und Pokalsieger Schweriner SC ist die Saison bereits nach wenigen Wochen beendet.

Die 22-Jährige hat sich im Auswärtsspiel beim Köpenicker SC eine schwere Knieverletzung zugezogen. Eine ärztliche Untersuchung in Berlin ergab die Diagnose, dass sich Hippe das vordere Kreuzband des linken Knies gerissen hat. Zudem stellten die behandelnden Ärzte einen Meniskusschaden fest.

Nach Angaben ihres Vereins wird die Außenangreiferin, die erst im Sommer nach Schwerin gewechselt ist, mindestens sechs Monate und damit praktisch die gesamte Saison ausfallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017