Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIS-Präsident sieht "Risiko" im Bürgerentscheid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

FIS-Präsident sieht "Risiko" im Bürgerentscheid

07.11.2013, 11:00 Uhr | dpa

FIS-Präsident sieht "Risiko" im Bürgerentscheid. Gian-Franco Kasper sieht im Münchner Bürgereintscheid ein großes Risiko.

Gian-Franco Kasper sieht im Münchner Bürgereintscheid ein großes Risiko. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der Präsident des Internationalen Skiverbandes FIS, Gian Franco Kasper, sieht die Anforderungen der Münchner Olympia-Macher für den Bürgerentscheid als sehr hoch an.

"Ich finde, das geht ein bisschen sehr weit, dass die obersten Politiker gesagt haben: Wenn eine einzige Gemeinde Nein sagt, ist das Ganze gestorben. Das ist vielleicht ein gewisses Risiko, das man eingegangen ist", sagte Kasper mit Blick auf die Befragung am Sonntag (10. November). Der Bürgerentscheid werde "nicht allzu leicht sein".

Grundsätzlich sieht Kasper, seit 2000 auch Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees, eine Befragung der Bevölkerung im Vorfeld einer offiziellen Kandidatur als wichtig an. "Es ist besser, man weiß von Anfang an, stehen die Leute hinter einem oder nicht. So gesehen ist die Bürgerbefragung sicher das Richtige - mit dem Risiko, dass man Nein sagen kann", hatte Kasper kürzlich zum Auftakt der Olympia-Saison betont.

In der Schweizer Heimat Kaspers waren die Pläne für eine Kandidatur des Wintersport-Kantons Graubünden durchgefallen. Die gemeinsame Bewerbung der Eidgenossenschaft und des Kantons war im März bei einem Referendum von fast 53 Prozent der Teilnehmer abgelehnt worden.

Sollte der Bürgerentscheid in Bayern für die Befürworter positiv ausgehen, erwartet Kasper gute Chancen für das deutsche Projekt. "Ich bin überzeugt, dass München eine großartige Chance hat", sagte Kasper, der "gestandene Wintersportnationen" als Gegner voraussagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal