Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DFB unterstützt Olympia-Bewerbung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

DFB unterstützt Olympia-Bewerbung

08.11.2013, 12:36 Uhr | dpa

DFB unterstützt Olympia-Bewerbung. Auch der DFB ist für eine Olympiabewerbung.

Auch der DFB ist für eine Olympiabewerbung. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Tage vor dem Bürgerentscheid zu den Olympischen Winterspielen 2022 hat der Deutsche Fußball-Bund die Bewerbung Münchens ausdrücklich unterstützt.

"Olympische Spiele sind eine Chance für den deutschen Sport und das gesamte Land, deshalb würden wir uns ein klares Votum wünschen", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. "Mit Blick auf Sonntag erinnere ich an den Bau der Allianz-Arena. Auch damals war ein Bürgerentscheid nötig, heute ist das Stadion ein internationales Wahrzeichen der Region und Symbol für die großartigen Erfolge des FC Bayern."

Auch DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock betonte: "Wir stehen hundertprozentig hinter einer Olympiabewerbung und hoffen gemeinsam mit dem DOSB auf eine breite Zustimmung der Bevölkerung." Am Sonntag werden die Einwohner von München, Garmisch-Partenkirchen und der Landkreise Berchtesgadener Land sowie Traunstein darüber abstimmen, ob eine Bewerbung für die Winterspiele 2022 beim Internationalen Olympischen Komitee eingereicht werden soll oder nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal