Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Spala

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Spala

08.11.2013, 21:42 Uhr | dpa

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Spala. Bastian Steger steht im Achtelfinale.

Bastian Steger steht im Achtelfinale. Foto: Hans Punz. (Quelle: dpa)

Spala (dpa) - In Abwesenheit von Rekord-Europameister Timo Boll und des aktuellen Champions Dimitrij Ovtcharov haben zwei Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den Polish Open in Spala das Achtelfinale im Einzel erreicht.

Die Mannschafts-Europameister Bastian Steger (Saarbrücken) und Ruwen Filus (Fulda) feierten je zwei Siege. Abwehrspieler Filus blieb bei dem mit 70 000 US-Dollar (rund 51 000 Euro) dotierten Turnier gegen Eugene Wang (Kanada) ohne Satzverlust. Dann stoppte er den Siegeszug des jungen chinesischen Qualifikanten Zhai Chao klar mit 4:1. Steger musste nach einem 4:0 über den Japaner Kohei Sambe gegen Chiang Hung-Chieh (Taiwan) über die volle Distanz von sieben Sätzen gehen.

Für die deutschen Damen war spätestens in Runde zwei Endstation. Die an Position zehn gesetzte EM-Finalistin Xiaona Shan aus Berlin schied sogar in der ersten Runde aus. Sie unterlag der international unbekannten chinesischen Qualifikantin Zhang Qiang mit 2:4.

Auch die Doppel-Europameisterinnen Petrissa Solja (Linz/Österreich) und Sabine Winter (Kolbermoor) mussten sich Assen aus dem Reich der Mitte geschlagen geben. Sie unterlagen Wen Jia und Zhao Yan im Achtelfinale mit 1:3. Besser machten es Zhenqi Barthel (Zagreb) und Shan Xiaona beim 3:0 gegen die Chinesinnen Hu Limei und Sheng Dandan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal