Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Lakers verlieren gegen Lieblingsgegner Minnesota

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Lakers verlieren gegen Lieblingsgegner Minnesota

11.11.2013, 07:50 Uhr | dpa

Lakers verlieren gegen Lieblingsgegner Minnesota. Der Deutsche Chris Kaman (r) kann Kevin Martin (l) nicht stoppen.

Der Deutsche Chris Kaman (r) kann Kevin Martin (l) nicht stoppen. Foto: Michael Nelson. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Die Los Angeles Lakers haben mit dem deutschen Basketball-Profi Chris Kaman gegen ihren Lieblingsgegner Minnesota Timberwolves eine 90:113 (48:67)-Niederlage kassiert.

Die Kalifornier mussten sich in der NBA somit nach 22 Spielen erstmals wieder gegen das Team aus Minneapolis geschlagen geben. Die letzte Niederlage datierte vom 6. März 2007, die letzte Heimniederlage sogar vom 2. Dezember 2005. Kaman konnte für sein Team in 19 Minuten Spielzeit nur acht Punkte beisteuern. Sein deutscher Kollege Elias Harris kam nicht zum Einsatz.

Die Niederlage im heimischen Staples Center war schon nach dem ersten Viertel praktisch besiegelt, das die Gäste mit der Rekordpunktemarke von 47:23 für sich entschieden. Kevin Martin erzielte 27 Punkte für die Timberwolves, Kevin Love kam auf 25 Zähler. Für die Lakers traf Steve Blake mit 19 Punkten, davon fünf Dreiern, am besten. In der Western Conference sind die Lakers mit 3:5-Siegen Zwölfter. Die Timberwolves verbesserten sich mit 5:2-Erfolgen auf Platz vier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal