Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Biedermann schwimmt keine Kurzbahn-EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Biedermann schwimmt keine Kurzbahn-EM

14.11.2013, 14:59 Uhr | dpa

Biedermann schwimmt keine Kurzbahn-EM. Paul Biedermann ist noch nicht in Topform.

Paul Biedermann ist noch nicht in Topform. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Paul Biedermann verzichtet nach seiner langen Trainingspause auf die Teilnahme an der Kurzbahn-EM im Dezember in Dänemark. Der 27-Jährige wird allerdings bei der deutschen Meisterschaft vom 21. bis 24. November in Wuppertal schwimmen.

Er halte sich "international noch nicht für konkurrenzfähig", ließ er über sein Management mitteilen. Der amtierende Kurzbahn-Weltmeister hatte erst am vergangenen Wochenende bei den sächsischen Kurzbahn-Meisterschaften sein Comeback nach neun Monaten Wettkampfpause gegeben. Sein nächstes großes Ziel ist die Heim-EM im August 2014 in Berlin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal