Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nico Hülkenberg: Lotus-Wechsel wohl geplatzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lotus-Wechsel wohl geplatzt  

Für Hülkenberg wird die Luft immer dünner

17.11.2013, 12:30 Uhr | sid, t-online.de

Nico Hülkenberg: Lotus-Wechsel wohl geplatzt. Nico Hülkenberg bangt um einen Platz in der Formel 1. (Quelle: imago/Thomas Melzer)

Nico Hülkenberg bangt um einen Platz in der Formel 1. (Quelle: Thomas Melzer/imago)

Auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber gehen Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg immer mehr die Optionen aus. Nach übereinstimmenden Medienberichten steht der Lotus-Rennstall, mit dem auch Hülkenberg seit Wochen verhandelt, unmittelbar vor der Verpflichtung des Venezolaners Pastor Maldonado.

Circuit of the Americas 
Der USA-GP vereint das Beste aller Strecken

Im Wilden Westen müssen die Fahrer Vollgasgeraden und Haarnadelkurven meistern. Video

Für Sauber-Fahrer Hülkenberg würde sich beim Zustandekommen des Deals im Transferpoker eine weitere Tür schließen. Seit Wochen hofft er auf einen neuen Arbeitgeber für die Saison 2014. Hülkenberg will seit längerem schon den finanziell arg angeschlagenen Sauber-Rennstall verlassen. Dort hatte er zuletzt monatelang auf sein Gehalt gewartet.

Gegen Maldonados Sponsorengelder machtlos

Maldonado, der noch bis zum Saisonende für Williams fährt, ist für den ebenfalls klammen Lotus-Rennstall auch deswegen so interessant, weil er Sponsorengelder mitbringt. "Wir gehen zu Lotus", sagte Rafael Ramirez, Minister und Chef des staatlichen venezolanischen Ölkonzerns PDVSA. Angeblich bringt dieser satte 22,3 Millionen Euro mit, damit Maldonado bei Lotus fahren kann.

Maldonado hatte am Rande des Großen Preises der USA bereits verkündet, dass er "in den kommenden Tagen etwas bestätigen" wird. Derzeit fährt Maldonado noch für Williams, liegt aber mit dem Team seit Wochen im Clinch. Erst jüngst gab es wieder Zoff. Nach dem Qualifying in Austin/Texas warf er seinem Noch-Arbeitgeber Benachteiligung vor. Maldonado war im Kampf gegen die Uhr früh ausgeschieden und musste sich mit dem enttäuschenden 18. Platz zufrieden geben, während sein finnischer Teamkollege Valtteri Bottas Rang neun belegte.

Hülkenberg muss auf Sauber hoffen

"Ich mache mir keine Sorgen, durch das Raster zu fallen", hatte Hülkenberg zuletzt noch gesagt. Der 26-Jährigen kann aber letztlich froh sein, wenn er bei Sauber bleiben kann. Aber selbst das scheint - trotz guter Leistungen - alles andere als sicher. Denn auch Sauber würde einen Fahrer mit reichlich Sponsoren-Millionen bei der finanziellen Lage sicher nicht ablehnen. Zwar führte Hülkenberg auch Gespräche mit Force India, dort sieht aber alles nach einer Weiterbeschäftigung von Adrian Sutil und Paul di Resta aus.

Lotus sucht aktuell nach einem Ersatz für Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen, der im kommenden Jahr zu Ferrari zurückkehrt. Der Franzose Romain Grosjean ist als Fahrer bereits bestätigt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal