Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: Niederlagen für Boston, Buffalo und Florida

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL: Niederlagen für Boston, Buffalo und Florida

22.11.2013, 16:01 Uhr | dpa

NHL: Niederlagen für Boston, Buffalo und Florida. Mit seinem NHL-Team Buffalo Sabres musste Christian Ehrhoff gegen die Philadelphia Flyers eine Niederlage einstecken.

Mit seinem NHL-Team Buffalo Sabres musste Christian Ehrhoff gegen die Philadelphia Flyers eine Niederlage einstecken. Foto: Roland Weihrauch. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) - Ohne ihren verletzten Verteidiger Dennis Seidenberg haben die Boston Bruins ihr Heimspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die St. Louis Blues mit 2:3 im Penaltyschießen verloren.

Die Buffalo Sabres kassierten mit Nationalverteidiger Christian Ehrhoff ebenfalls eine Niederlage. Bei den Philadelphia Flyers verlor das Team mit 1:4. Ebenfalls chancenlos waren die Florida Panthers mit Stürmer Marcel Goc. Bei den Edmonton Oilers gab es ebenso eine 1:4-Pleite.

Der Tscheche Jaromir Jagr erzielte beim 2:1-Auswärtssieg der New Jersey Devils bei den Los Angeles Kings in der Verlängerung sein 690. Tor in der NHL. Damit ist der 41-Jährige der neuntbeste Torschütze in der besten Eishockey-Liga der Welt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017