Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: Goc-Treffer reicht Florida nicht zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL: Goc-Treffer reicht Florida nicht zum Sieg

23.11.2013, 09:16 Uhr | dpa

NHL: Goc-Treffer reicht Florida nicht zum Sieg. Marcel Goc verlor mit den Florida Panthers im Penaltyschießen.

Marcel Goc verlor mit den Florida Panthers im Penaltyschießen. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Calgary (dpa) - Auch ein Treffer von Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc hat die 18. Saison-Niederlage der Florida Panthers in der NHL nicht verhindern können. Das Team unterlag bei den Calgary Flames mit 3:4 nach Penaltyschießen.

Goc hatte die Gäste mit seinem sechsten Saisontreffer zum 3:3 in der 54. Minute noch in die Verlängerung gerettet. Im Penaltyschießen erzielte dann Sean Monahan das entscheidende Tor für Calgary. Goc bleibt mit Florida Vorletzter der 16 Mannschaften in der Eastern Division und droht, die Playoffs wie schon in der Vorsaison zu verpassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017