Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Pelé-Weggefährte Nilton Santos gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zweimaliger Fußball-Weltmeister  

Pelé-Weggefährte Nilton Santos gestorben

27.11.2013, 23:20 Uhr | sid, dpa

Pelé-Weggefährte Nilton Santos gestorben. Nilton Santos (Quelle: Imago ND Archiv)

Nilton Santos (Quelle: Imago ND Archiv)

Der zweimalige Fußball-Weltmeister Nilton Santos ist tot. Der Weggefährte von Brasiliens Ikone Pelé starb im Alter von 88 Jahren in einem Krankenhaus in Rio de Janeiro an einer Lungen-Infektion. Das teilte Brasiliens Fußball-Verband mit. FIFA-Präsident Joseph S. Blatter twitterte: "Der Fußball hat diese Nacht eine Legende verloren."

Nilton Santos galt als einer der talentiertesten Linksverteidiger in der Geschichte des Fußballs und gewann 1958 und 1962 den WM-Titel mit der Selecao. In beiden Endspielen stand er 90 Minuten auf dem Platz. Insgesamt bestritt er 75 Länderspiele. Während seiner gesamten aktiven Karriere hielt der offensivfreudige Abwehrspieler seinem Heimatklub Botafogo die Treue. Mit 718 Einsätzen ist er bis heute Rekordspieler des Vereins.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal