Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Final-Four-Turniere im Hallenhockey in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Final-Four-Turniere im Hallenhockey in Hamburg

29.11.2013, 17:21 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Die Final-Four-Turniere um die deutsche Hallenhockey-Meisterschaft werden in Hamburg gespielt.

Am 8./9. Februar 2014 kämpfen die jeweils vier besten nationalen Teams der Herren und Damen in der Sporthalle Hamburg um die traditionellen blauen Meisterwimpel, teilte der Deutsche Hockey-Bund (DHB) mit.

Ursprünglich war Berlin mit der Max-Schmeling-Halle als Austragungsort vorgesehen. Die Hauptstädter mussten die Veranstaltung aber nach DHB-Angaben "aus Gründen terminlicher Überschneidungen kurzfristig zurückgeben". Nun ist der Harvestehuder THC als ausrichtender Verein eingesprungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017