Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Aktivisten fordern Untersuchung von Homosexuellengesetz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Aktivisten fordern Untersuchung von Homosexuellengesetz

01.12.2013, 10:18 Uhr | dpa

Aktivisten fordern Untersuchung von Homosexuellengesetz. Thomas Bach hatte stets betont, Russland dürfe niemanden diskriminieren und müsse die Olympische Charta einhalten.

Thomas Bach hatte stets betont, Russland dürfe niemanden diskriminieren und müsse die Olympische Charta einhalten. Foto: Heon-Kyun Jeon. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Rund zwei Monate vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi sorgt das Anti-Homosexuellen-Gesetz der russischen Regierung weiter für Diskussionen. Aktivisten haben den neuen IOC-Präsidenten Thomas Bach aufgefordert, das Verbot von "Homosexuellen-Propaganda" zu untersuchen.

Nach einem Bericht der Organisation AllOut habe der deutsche Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Samstag in Paris Streiter für Homosexuellenrechte getroffen. Diese verlangten, Bach solle sich für eine unabhängige Ermittlung zu den rechtlichen Folgen der Bestimmungen in Russland einsetzen. Der Spitzenfunktionär der Ringe-Organisation hat bisher stets betont, Russland dürfe niemanden diskriminieren und müsse die olympische Charta einhalten.

Kremlchef Wladimir Putin hatte Ende Juni ein Gesetz zum Verbot von "Homosexuellen-Propaganda" unterzeichnet. Damit stehen positive Äußerungen über gleichgeschlechtliche Lebensweisen in Gegenwart von Minderjährigen unter Strafe.

Selbst US-Präsident Barack Obama hatte die umstrittene Gesetzgebung kritisiert. Aktivisten hatten im Sommer sogar zu einem Boykott der Spiele aufgerufen. Diese Forderungen waren von Obama und dem britischen Premierminister David Cameron jedoch zurückgewiesen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal