Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hockey-Damen erkämpfen bei World League ein 2:2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Hockey-Damen erkämpfen bei World League ein 2:2

01.12.2013, 17:32 Uhr | dpa

Tucumán (dpa) - Deutschlands Hockey-Damen warten beim World-League-Finalturnier in Argentinien weiter auf den ersten Sieg.

Einen Tag nach der unerwartet deutlichen 0:6-Auftaktschlappe gegen den Top-Favoriten Niederlande erkämpfte das erneut umformierte Team von Bundestrainer Jamilon Mülders in Tucumán gegen starke Südkoreanerinnen ein verdientes 2:2 (1:1). Treffer der Hamburgerin Eileen Hoffmann (11. Minute) und ein südkoreanisches Eigentor (40.) reichten nicht zum Sieg, Mi Hyun Park (22./59.) glich zweimal aus. Am Dienstag steht das letzte Gruppenspiel gegen England an. Mit dem Viertelfinale beginnt am Donnerstag die K.o.-Spielphase.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal