Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Vor WM-Qualifikation: Heynen nominiert 15 Volleyballer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Vor WM-Qualifikation: Heynen nominiert 15 Volleyballer

02.12.2013, 15:48 Uhr | dpa

Vor WM-Qualifikation: Heynen nominiert 15 Volleyballer. Vital Heynen hatte mit seinen Männern 2013 den siebten Platz in der Weltliga belegt.

Vital Heynen hatte mit seinen Männern 2013 den siebten Platz in der Weltliga belegt. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Heidelberg (dpa) - Volleyball-Bundestrainer Vital Heynen geht mit 15 Spielern in die Vorbereitung auf das entscheidende WM-Qualifikationsturnier vom 3. bis 5. Januar in Ludwigsburg. Darunter sind allein zwölf Akteure aus dem Kader der EM 2013.

Wie der Deutsche Volleyball-Verband mitteilte, zählt in Mittelblocker Michael Andrei vom französischen Erstligisten Saint-Nazaire auch ein Neuling zum Aufgebot. Aus dem EM-Kader fehlen nur Außenangreifer Tom Strohbach (Haching) und Zuspieler Simon Tischer (Lyon).

Andrei freut sich über seine erstmalige Berufung. "Ich fühle mich sehr geehrt, und es ist eine Bestätigung dafür, dass die Art wie ich in den letzten Jahren gearbeitet habe, endlich Früchte getragen hat", sagte der gebürtige Rumäne, der schon für evivo Düren gespielt hat.

Seinen Lehrgangsauftakt plant Heynen für den 20. Dezember in Heidelberg. In der Vorbereitung auf die WM-Qualifikation bestreiten die deutschen Volleyballer noch zwei Testspiele in Belgien gegen den Gastgeber am 29. Dezember in Maaseik und am 30. Dezember in Zoersel. Anfang Januar geht es dann gegen Kroatien, Estland und die Türkei um die letzten Tickets für die WM vom 3. bis 21. September in Polen.

Zuvor hatte der Volleyball-Weltverband nach einer Sitzung in Lausanne mitgeteilt, dass die Weltliga im kommenden Jahr von 18 auf die Rekordzahl von 28 Mannschaften erweitert wird.

"Das ist ein historischer Moment", beschrieb Weltverbandschef Ary Graça die neue Struktur der Veranstaltung. Die 28 Teams werden in sieben Gruppen eingeteilt. Die Weltliga zählt zu den hochkarätigsten Wettbewerben für Männer-Nationalteams. Seit 1990 wird das Turnier jährlich ausgetragen. Deutschland wurde 2013 Siebter und nimmt auch nächstes Jahr wieder teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal