Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Salzgeber nach einem Jahr Pause wieder im A-Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Salzgeber nach einem Jahr Pause wieder im A-Kader

03.12.2013, 18:52 Uhr | dpa

Salzgeber nach einem Jahr Pause wieder im A-Kader. Ulla Salzgeber ist mit Herzruf's Erbe wieder in den A-Kader aufgerückt.

Ulla Salzgeber ist mit Herzruf's Erbe wieder in den A-Kader aufgerückt. Foto: Daniel Maurer. (Quelle: dpa)

Warendorf (dpa) - Die Dressureiterin Ulla Salzgeber ist nach einem Jahr Pause mit ihrem Pferd Herzruf's Erbe wieder in den A-Kader aufgerückt.

Die zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin aus Blonhofen hatte ihren Wallach nach einer mehrmonatigen Auszeit bei ihrem ersten internationalen Start Mitte November in Stuttgart zweimal auf Platz zwei geritten.

In den B-Kader zurückgestuft wurde hingegen Anabel Balkenhol. Die Reiterin, die zu Beginn des neuen Jahres von Rosendahl nach Marbach umzieht, muss wegen einer Verletzung mehrere Monate auf ihr Pferd Dablino verzichten. Zum A-Kader gehören außerdem Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damon Hill, Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D'Agostino, Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados, Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol sowie Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson, Bella Rose und El Santo.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal