Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Andreas Toba beim Turn-Weltcup in Glasgow Achter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Andreas Toba beim Turn-Weltcup in Glasgow Achter

07.12.2013, 19:05 Uhr | dpa

Andreas Toba beim Turn-Weltcup in Glasgow Achter. Andreas Toba blieb beim Weltcup in Glasgow nur der letzte Platz.

Andreas Toba blieb beim Weltcup in Glasgow nur der letzte Platz. Foto: Marijan Murat. (Quelle: dpa)

Glasgow (dpa) - Andreas Toba hat am Samstag in Glasgow seinen sechsten Platz im Turn-Weltcup vom vergangenen Wochenende nicht bestätigen können. Der 23 Jahre alte Hannoveraner belegte mit 83,731 Punkten nur den letzten Platz im Feld der acht Spitzenturner.

In Abwesenheit von Reck-Vizeweltmeister Fabian Hambüchen konnte sich der Ukrainer Oleg Wernjajew (89,798) erneut die rund 12 000 Euro Siegprämie sichern. Der 20-Jährige steigerte seine Gewinnsumme damit auf rund 24 000 Euro und geht als Führender der Gesamtwertung in die Winterpause. Zweiter wurde der Brite Daniel Purvis (89,131) vor dem Weißrussen Andrej Lichowizki (88,597).

Bei den Frauen siegte die Rumänin Larisa Iordache (57,932) vor der in Stuttgart erfolgreichen US-Amerikanerin Elizabeth Price (57,365). Vanessa Ferrari aus Italien wurde mit 56,633 Punkten erneut Dritte. Weltcup-Titelverteidigerin Elisabeth Seitz ging in Glasgow nicht an den Start.

Für die Olympia-Sechste am Stufenbarren stand nach den Weltcup-Regularien des Internationalen Turnverbands (FIG) in Schottland nur ein Platz als erste Reserve zur Verfügung. Insgesamt gab es für die Turnerinnen und Turner 100 000 Schweizer Franken (rund 81 200 Euro) zu gewinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal