Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Dresdner SC verpasst Achtelfinale der Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Dresdner SC verpasst Achtelfinale der Champions League

11.12.2013, 21:45 Uhr | dpa

Dresden (dpa) - Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC haben das vorletzte Gruppenspiel in der Champions League gegen Omichka Omsk trotz guter Leistung verloren. Vor 1850 Zuschauern unterlag das Team in eigener Halle mit 1:3 (25:21, 15:25, 20:25, 18:25).

Dresden hat damit schon vor dem letzten Spiel am Dienstag im französischen Beziers keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinals. Allerdings könnte der SC mit einem Sieg möglicherweise noch im CEV-Cup weiterspielen.

Die Dresdnerinnen kamen gegen das Star-Ensemble aus Russland gut in Spiel. Im ersten Satz beeindruckten sie mit druckvollem Aufschlags- und Angriffsspiel, guter Annahme und Abwehr. Im zweiten Abschnitt schlichen sich bei den Gastgeberinnen Fehler ein.

Nachdem der DSC-Coach Alexander Waibl einige Wechsel vorgenommen hatte, kam sein Team zwar noch einmal heran, musste aber am Ende doch den Satzausgleich hinnehmen. Im vierten Satz versuchten die Waibl-Schützlinge noch einmal alles, aber nach 95 Minuten verwandelte Omsk den ersten Matchball zum Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal