Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Weikert bleibt Präsident des Tischtennis-Bundes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Weikert bleibt Präsident des Tischtennis-Bundes

14.12.2013, 20:37 Uhr | dpa

Weikert bleibt Präsident des Tischtennis-Bundes. Thomas Weikert wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Thomas Weikert wurde einstimmig im Amt bestätigt. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Halle an der Saale (dpa) - Thomas Weikert bleibt für weitere zwei Jahre Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes. Beim Bundestag des Verbandes in Halle an der Saale wurde der Rechtsanwalt aus Limburg für die nächste Legislaturperiode einstimmig im Amt bestätigt, wie der DTTB mitteilte.

Der frühere Bundesligaspieler führt den neuntgrößten olympischen Sportverband in Deutschland seit 2005.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017