Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Argentinien: Radikale Fußball-Fans erschießen zwei Anhänger des Rivalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fan-Gewalt bei Messis Ex-Klub  

Rosario-Fans erschießen zwei Old Boys

16.12.2013, 18:06 Uhr | sid

Argentinien: Radikale Fußball-Fans erschießen zwei Anhänger des Rivalen. Der argentinische Fußball hat enorm unter den Auswüchsen seiner Fans zu leiden. (Quelle: imago/Photogamma)

Der argentinische Fußball hat enorm unter den Auswüchsen seiner Fans zu leiden. (Quelle: Photogamma/imago)

Die anhaltende Gewalt unter argentinischen Fußball-Fans hat erneut Todesopfer gefordert. Zwei 34 und 39 Jahre alte Anhänger des Erstligisten Newell's Old Boys sind offenbar von einem Anhänger eines rivalisierenden Klubs erschossen worden. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Demnach habe ein Mann, der mit einem T-Shirt des Rosario Central Clubs bekleidet war, von einem Motorrad aus die tödlichen Schüsse in Richtung des Autos der Opfer abgefeuert.

Die Zahl der Toten steigt und steigt

Zwei weitere Insassen, eine 29 Jahre alte Frau und ein neun Jahre altes Mädchen, wurden dabei verwundet. Das Verbrechen soll sich kurz nach dem Spiel zwischen Newell's und CA Lanus in der Nähe des Stadions der Old Boys ereignet haben. Zuvor soll es zu einem Streit zwischen dem Autofahrer und dem Täter gekommen sein.

Die Newell's Old Boys, Jugendklub von Lionel Messi, und Rosario Central sind die beiden größten Klubs in Rosario, einer Hafenstadt 300 Kilometer von Buenos Aires entfernt. In diesem Jahr wurden in Argentinien bereits neun Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen Fußball-Fans getötet, 2012 waren es zwölf.

  • Mehr zu den Themen:
  • Sport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal