Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Autohaus verlost 420.000 Euro nach Zu-Null-Sieg der Seahawks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach schwacher Vorstellung  

Eli Manning macht Seattles Autokäufer glücklich

17.12.2013, 11:55 Uhr | t-online.de, sid

Autohaus verlost 420.000 Euro nach Zu-Null-Sieg der Seahawks.  (Quelle: imago/Icon SMI)

Giants-Quarterback Eli Manning bescherte durch seine schwache Leistung in Seattle zwölf Autokäufern ein Vorweihnachtsgeschenk. (Quelle: Icon SMI/imago)

Die New York Giants haben durch ihre 0:23-Niederlage gegen die Seattle Seahawks zwölf Autokäufer glücklich gemacht. Ein Autohändler aus Seattle hatte vor dem Spiel angekündigt, bei einem Zu-Null-Sieg seiner Seahawks fast eine halbe Millionen Dollar unter Autokäufern verlosen zu wollen.

Nein, bislang ist es einfach nicht die Saison der Giants. Erst fünf Siege konnte die Mannschaft um Star-Quarterback Eli Manning bislang verbuchen, neun Mal haben sie hingegen schon verloren. Die Playoffs sind längst kein Thema mehr.

Autohändler muss Versprechen einlösen

Dennoch hätte ein Autohändler in Seattle wohl nicht damit gerechnet, dass er seine Ankündigung wirklich in die Tat umsetzen muss. Für den Fall, dass Seattle bei den Giants zu-null gewinnt, wollte er unter allen Käufern, die zwischen vergangenem Mittwoch und Samstag einen Wagen gekauft haben, zwölf Mal 35.000 Dollar (ca. 25.000 Euro) verlosen.

Gesagt, getan: Die Giants taten ihm den "Gefallen" und zeigten angeführt vom schwachen Manning eine desaströse Leistung. Und der Autohändler muss jetzt wohl oder übel zahlen. "Wir wollten, dass es passiert. Aber wir hätten nicht gedacht, dass es passiert", sagte Jim Johnson, Miteigentümer des Autohauses.

Giants mit schwachem Saisonstart

Was das New Yorker Herz hingegen besonders schmerzt, ist die Tatsache, dass der Super-Bowl-Gewinner aus dem Jahr 2012 in dieser Saison einfach nicht in Tritt kommt. Trauriger Höhepunkt der schwachen ersten sechs Saisonspiele, die allesamt verloren wurden, war die 0:38-Niederlage gegen die Carolina Panthers Ende September.

Dann begannen die Giants Ende Oktober eine kleine Aufholjagd. Es folgten vier Siege am Stück und viele glaubten schon, dass sich die Mannschaft von Head Coach Tom Coughlin wieder fangen würde. Doch zuletzt gab es nach einer 14:37-Pleite gegen die San Diego Chargers jetzt die aus New Yorker Sicht indiskutable Vorstellung in Seattle.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal