Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: Anaheim Erster - Chicago verliert gegen San Jose

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL: Anaheim Erster - Chicago verliert gegen San Jose

06.01.2014, 11:51 Uhr | dpa

Anaheim (dpa) - Die Anaheim Ducks haben die Führung in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL übernommen. Der Ex-Meister aus Kalifornien gewann gegen die Vancouver Canucks mit 4:3 in der Verlängerung.

Gleichzeitig profitierten die Ducks von einer Heimniederlage des bisherigen Spitzenreiters Chicago Blackhawks, der gegen die San Jose Sharks mit 2:3 nach Penaltyschießen den Kürzeren zog. 1,3 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung erzielte Corey Perry den Siegtreffer für Anaheim. Die Ducks haben nun ebenso wie Chicago 67 Punkte verbucht, aber ein Spiel weniger absolviert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017