Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-Youngster verpasst Titelverteidigung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Youngster verpasst Titelverteidigung

10.01.2014, 17:56 Uhr | dpa

Tischtennis-Youngster verpasst Titelverteidigung. Patrick Franziska verlor beim World-Tour-Finale im U21-Wettbewerb in Dubai.

Patrick Franziska verlor beim World-Tour-Finale im U21-Wettbewerb in Dubai. Foto: Ole Spata. (Quelle: dpa)

Dubai (dpa) - Tischtennis-Youngster Patrick Franziska hat beim World-Tour-Finale die Titelverteidigung im U21-Wettbewerb verpasst. Der Mannschafts-Europameister aus Fulda unterlag in Dubai dem Ochsenhausener Bundesliga-Spieler Simon Gauzy aus Frankreich in 2:4 Sätzen.

In der Vorrunde hatte sich der 21-Jährige noch in sechs Durchgängen gegen den Franzosen durchgesetzt. Als Trostpflaster bekam Franziska 12 500 US-Dollar (rund 9200 Euro) Preisgeld. Am Samstag greifen Xiaona Shan (Berlin) und Zhenqi Barthel (Zagreb/Kroatien) im Damen-Doppel ins Geschehen ein. Die EM-Zweiten bekommen es im Viertelfinale mit Feng Tianwei und Yu Meng Yu aus Singapur zu tun. Bei den Herren hatte Europameister Dimitrij Ovtcharov sein Auftaktmatch gegen den südkoreanischen Weltranglisten-29. Kim Min Seok mit 3:4 verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal