Sie sind hier: Home > Sport >

Speiser verpasst Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Speiser verpasst Olympia

13.01.2014, 13:22 Uhr | sid

. David Speiser hat seine letzte Olympia-Chance ungenutzt verstreichen lassen. (Quelle: dpa)

David Speiser hat seine letzte Olympia-Chance ungenutzt verstreichen lassen. (Quelle: dpa)

Snowboardcrosser David Speiser hat seine letzte Chance ungenutzt verstreichen lassen und die Norm für die Olympischen Winterspiele in Sotschi verpasst. Der 33 Jahre alte Oberstdorfer, der im Weltcup bereits sieben Mal auf dem "Stockerl" stand, kam in Valnord-Arcalis in Andorra nicht über Platz 35 hinaus und schaffte damit nicht die zweite geforderte Top-16-Platzierung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal