Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Chiaudani siegt im Eröffnungsspringen in Leipzig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Chiaudani siegt im Eröffnungsspringen in Leipzig

16.01.2014, 19:29 Uhr | dpa

Chiaudani siegt im Eröffnungsspringen in Leipzig. Der Italiener Natale Chiaudani siegte in Leipzig.

Der Italiener Natale Chiaudani siegte in Leipzig. Foto: Martial Trezzini. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Der Italiener Natale Chiaudani hat das Eröffnungsspringen des Weltcup-Turniers in Leipzig gewonnen. Der 53 Jahre alte Springreiter setzte sich im Sattel von Quicka in 55,46 Sekunden souverän durch.

Der Vize-Europameister mit dem Team von 2009 siegte vor Christian Kukuk aus Warendorf mit Sunfire (56,81) und Jule Lüneburg aus Hetlingen mit Alcassina (57,21). Zuvor hatte der Franzose Kevin Staut eine Prüfung für Nachwuchspferde mit Ayade de Septon vor Mario Stevens aus Molbergen mit Conquest für sich entschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal