Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Putin weist Kritik an Anti-Homo-Gesetzen zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Putin weist Kritik an Anti-Homo-Gesetzen zurück

17.01.2014, 15:54 Uhr | dpa

Putin weist Kritik an Anti-Homo-Gesetzen zurück. Wladimir Putin versucht auf seine Art die Wogen zu glätten.

Wladimir Putin versucht auf seine Art die Wogen zu glätten.Foto: Alexey Nikolsky. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat drei Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi Kritik an homosexuellen-feindlichen Gesetzen in Russland zurückgewiesen.

Verboten sei nur die Werbung für gleichgeschlechtliche Kontakte unter Minderjährigen und nicht Homosexualität an sich, sagte Putin bei einem Treffen mit freiwilligen Olympia-Helfern in Sotschi. "Das sind völlig verschiedene Dinge: das Verbot von bestimmten Beziehungen oder von Propaganda dieser Beziehungen", sagte Putin. Die Winterspiele am Schwarzen Meer dauern vom 7. bis 23. Februar.

Aus 200 000 Bewerbern wurden 25 000 Freiwillige ausgewählt. Eine Helferin wollte wissen, wie ausgerechnet die oft von Homosexuellen als Toleranz-Symbol benutzte Regenbogenfahne auf die Uniform der Freiwilligen komme. Putin antwortete, er habe die Anzüge nicht entworfen. Homosexuelle könnten sich unbehelligt fühlen in Russland - solange sie Kinder in Ruhe ließen, sagte der russische Präsident.

Die Bundesregierung, die EU und die USA werfen Russland vor, mit dem Verbot von positiven Äußerungen über Homosexualität in Gegenwart von Kindern ein Klima des Hasses zu schüren. In Moskau kritisierte die EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström das "Verbot von Homosexuellen-Propaganda" als Gefahr für die Menschenrechte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal