Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Menschenrechtsausschuss kritisiert UEFA: "Beschämend"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Menschenrechtsausschuss kritisiert UEFA: "Beschämend"

18.01.2014, 20:41 Uhr | dpa

Menschenrechtsausschuss kritisiert UEFA: "Beschämend". Die Vorsitzende des Europäischen Menschenrechtsausschusses kritisiert die UEFA.

Die Vorsitzende des Europäischen Menschenrechtsausschusses kritisiert die UEFA. Foto: Karlheinz Schindler. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Europäische Menschenrechtsausschuss hat die europäische Fußball-Union UEFA und deren Präsidenten Michel Platini wegen deren Haltung zur umstrittenen WM 2022 in Katar kritisiert.

Auslöser sei die Weigerung Platinis, zu einer Anhörung des Gremiums in Brüssel zum Thema Sport und Menschenrechte zu erscheinen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Gründe seien in einem Brief Platinis nicht genannt worden. Er sei nicht "verfügbar", hieß es lediglich.

"Ich war sehr erstaunt von der Antwort und finde sie beschämend. Anscheinend sind menschenrechtspolitische Fragen für die UEFA nicht wichtig", sagte die Ausschuss-Vorsitzende Barbara Lochbihler der Zeitung. An der Anhörung sollen auch Vertreter des Weltfußball-Verbandes FIFA und anderer Organisationen teilnehmen.

Lochbihler hatte schon im Herbst mehr Verantwortung von der FIFA, aber auch der UEFA bei Menschenrechtsfragen eingefordert. WM-Ausrichterland Katar wird wegen der Menschenrechtssituation und der schlechten Bedingungen für ausländische Arbeiter kritisiert. "Ich vermute, dass sich die UEFA gestört fühlt von einer Einrichtung wie dem Europäischen Parlament", meinte Lochbihler. Es zeige auch, dass sich der Verband nicht mit dem Thema auseinandergesetzt hat oder nicht auseinandersetzen will. Sie werde Platini nochmals anschreiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal