Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Guter Weltcup-Auftakt: Fechter feiern dritte Plätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Guter Weltcup-Auftakt: Fechter feiern dritte Plätze

19.01.2014, 14:45 Uhr | dpa

Guter Weltcup-Auftakt: Fechter feiern dritte Plätze. Mit dem dritten Platz startet Monika Sozanska gut in die neue Saison.

Mit dem dritten Platz startet Monika Sozanska gut in die neue Saison. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Doha/Paris (dpa) - Degenspezialistin Monika Sozanska und Florett-Ass Peter Joppich haben einen gelungenen Auftakt in die Weltcup-Saison gefeiert.

Die 30-Jährige aus Leipzig unterlag beim Turnier in Doha/Katar erst im Halbfinale der Weltmeisterin des Vorjahres, Julia Beljajeva aus Estland, mit 10:15 und wurde Dritte. Dies teilte der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) mit. Der viermalige Florett-Weltmeister Joppich (Koblenz) erreichte beim Weltcup "Challenge International de Paris" am Samstag dieselbe Platzierung.

Der 31 Jahre alte Joppich musste sich in der französischen Hauptstadt im Halbfinale dem Weltmeister von 2011, Andrea Cassara aus Italien, mit 10:15 geschlagen geben. Zuvor hatte Joppich im Viertelfinale in der Neuauflage des EM-Finals 2013 den Russen Alexej Cheremisinow im "Sudden Death" mit 12:11 besiegt. Den Sieg in Paris sicherte sich der Franzose Enzo Lefort. "Das war ein toller Auftakt. Peter hat hier gleich reihenweise starke Leute aus dem Weg geräumt. Er hat taktisch klug gefochten und sich stark präsentiert", lobte Bundestrainer Uli Schreck.

In Doha stieß in Beate Christmann eine weitere Deutsche bis in die Finalrunde vor. Der Tauberbischofsheimerin blieb am Ende der achte Rang. Der Sieg ging an Tiffany Geroudet (Schweiz), die Beljajeva im Finale mit 15:10 bezwang. "Wegen der Lehrgänge bei der Bundeswehr konnte ich mich nicht optimal auf die Saison vorbereiten. Heute war ich aber nervenstark und taktisch gut. Am Ende fehlte mir aber doch die Kraft", sagte Sportsoldatin Sozanska. Auf dem Weg ins Halbfinale schlug die Weltranglisten-16. unter anderen erstmals die ungarische WM-Dritte Emese Szasz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal