Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Erste Judo-Garde um Peters und Vargas-Koch überzeugt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Judo  

Erste Judo-Garde um Peters und Vargas-Koch überzeugt

19.01.2014, 16:01 Uhr | dpa

Erste Judo-Garde um Peters und Vargas-Koch überzeugt. Laura Vargas Koch gewann den deutschen Meistertitel im Judo in ihrer Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm.

Laura Vargas Koch gewann den deutschen Meistertitel im Judo in ihrer Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm. Foto: Jonas Güttler. (Quelle: dpa)

Ettlingen (dpa) - Fünfter Streich von Dimitri Peters, dritter Meistertitel für Laura Vargas Koch: Die arrivierten deutschen Judo-Kämpfer haben bei den nationalen Meisterschaften am Wochenende in Ettlingen einen gelungenen Start ins WM-Jahr gefeiert.

Der Olympia-Dritte Peters holte in seiner Gewichtsklasse bis 100 Kilogramm den fünften Titel. Die WM-Zweite Vargas Koch wurde am Sonntag nach 2010 und 2012 zum dritten Mal deutsche Meisterin.

"Ich bin wirklich zufrieden. Es hat keiner enttäuscht von den Top-Leuten", sagte Präsident Peter Frese vom Deutschen Judo-Bund (DJB) über den gelungenen Auftritt seiner ersten Garde. Ende August steht im russischen Tscheljabinsk mit der WM der Saison-Höhepunkt der Mattenkämpfer an.

Mut für die Zukunft machte der Auftritt der erst 19 Jahre alten Sappho Coban. Die Athletin aus Karlsruhe gewann den Titel in der Klasse bis 52 Kilo durch den Sieg mit Ippon gegen Vorjahressiegerin Verena Thumm und empfahl sich nachdrücklich für höhere Aufgaben. "Sie hat sich super durchgesetzt", lobte Frese das Judo-Küken. "Wenn sie sich so weiter entwickelt, ist sie natürlich eine Kandidatin für Olympia 2016."

In Abwesenheit der Weltranglisten-Ersten Miryam Roper sicherte sich in der Klasse bis 57 Kilo die erst 17 Jahre alte Jennifer Schwille den Titel. An seinem 27. Geburtstag wurde Sven Maresch in der Klasse bis 81 Kilo seiner Favoritenrolle gerecht. Luise Malzahn gewann in der Klasse bis 78 Kilo, Leichtgewichtler Tobias Englmaier benötigte bei seinem Sieg im Finale der Klasse bis 60 Kilo nur 38 Sekunden, um den Vorjahresdritten Danny Paul Kiel zu bezwingen. Aaron Hildebrand siegte in der Klasse bis 90 Kilo.

In der höchsten Frauen-Gewichtsklasse machte Franziska Konitz ihren achten Meistertitel perfekt. Die Schwergewichtlerin aus Berlin bezwang im Finale wie im Vorjahr Jasmin Külbs. Schwergewichtler André Breitbarth gewann sein Finale gegen Sven Heinle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal