Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiter-Weltcups weiter in Stuttgart und Leipzig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Springreiter-Weltcups weiter in Stuttgart und Leipzig

20.01.2014, 13:27 Uhr | dpa

Lausanne (dpa) - Stuttgart und Leipzig werden auch in der kommenden Saison Turniere des Springreiter-Weltcups sein. Weitere deutsche Stationen der Hallenserie wird es nicht geben, obwohl der Weltverband FEI zwei neue Turniere sucht.

"Deutschland hat zwei Stationen, mehr geht nicht", sagte Weltcup-Direktor John Roche. In der noch laufenden Saison waren drei Turniere kurzfristig ausgeschieden, so dass die Westeuropa-Liga nur aus zehn statt 13 Turnieren besteht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal