Sie sind hier: Home > Sport >

Fahne für Höfl-Riesch?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahne für Höfl-Riesch?

24.01.2014, 18:19 Uhr | dpa

. Maria Höfl-Riesch äußert sich am Rande des Weltcups in Cortina d'Ampezzo zu Olympia. (Quelle: dpa)

Maria Höfl-Riesch äußert sich am Rande des Weltcups in Cortina d'Ampezzo zu Olympia. (Quelle: dpa)

Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hätte große Lust auf den Job als deutsche Fahnenträgerin bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Sotschi. "Ich würde das natürlich total gerne machen, das wäre eine Riesen-Ehre", antwortete die 29 Jahre alte Skirennfahrerin nach ihrem Sieg bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo.

Sie werde sich aber sicher nicht "irgendwie aufdrängen", meinte Höfl-Riesch. "Es gibt ja einige, die schon sehr erfolgreich waren, einige, die auch ihre letzten Spiele machen - wie ich. Aber: Schau'n mer mal."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017