Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Goc siegt mit Florida in Detroit nach Penaltyschießen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Goc siegt mit Florida in Detroit nach Penaltyschießen

27.01.2014, 11:33 Uhr | dpa

Goc siegt mit Florida in Detroit nach Penaltyschießen. Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc spielt in der NHL für die Florida Panthers.

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc spielt in der NHL für die Florida Panthers. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Detroit (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc hat mit seinen Florida Panthers im NHL-Auswärtsspiel bei den Detroit Red Wings den 21. Saisonsieg gefeiert. Die Gäste von der Ostküste setzten sich mit 5:4 nach Penaltyschießen durch.

Goc gab die Vorlage zum 3:2 durch Jesse Winchester (50. Minute). Nach torloser Verlängerung verwandelte sein Teamkollege Nick Bjugstad als einziger seinen Penalty. Trotz des Sieges bleibt Florida in der Ost-Staffel Vorletzter - einen Platz vor dem abgeschlagenen Schlusslicht Buffalo Sabres mit Verteidiger Christian Ehrhoff.

Bei minus sieben Grad sorgten die New York Rangers im berühmten Baseball-Stadion der Yankees vor rund 50 000 Fans für eine furiose Freiluft-Show. Nach einem 1:3-Rückstand (17.) gewannen dien Rangers gegen den Lokalrivalen New Jersey Devils noch mit 7:3.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal