Sie sind hier: Home > Sport >

Raich Fahnenträger für Österreich in Sotschi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Raich Fahnenträger für Österreich in Sotschi

27.01.2014, 13:23 Uhr | dpa

Raich Fahnenträger für Österreich in Sotschi. Benjamin Raich darf die österreichische Fahne tragen.

Benjamin Raich darf die österreichische Fahne tragen. Foto: Peter Klaunzer. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Doppel-Olympiasieger Benjamin Raich wird Österreichs Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier in Sotschi. Gemeinsam mit 129 weiteren Sportlern wurde der 35 Jahre alte Skirennfahrer vom Österreichischen Olympischen Komitee (ÖOC) für die Olympischen Winterspiele in Russland nominiert.

Insgesamt 89 Männer und 41 Frauen sollen für die Alpenrepublik um Medaillen kämpfen, so viele wie nie zuvor. Die bisherige Rekordmarke von 105 Athleten bei den Spielen 1998 wurde deutlich überschritten. "Wenn wir uns am Ende zwischen den 16 Medaillen in Vancouver und den 23 in Turin wiederfinden würden, wäre es ein großer Erfolg", sagte ÖOC-Präsident Karl Stoss.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal