Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Oldie Kasai führt japanisches Olympia-Aufgebot an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Oldie Kasai führt japanisches Olympia-Aufgebot an

28.01.2014, 12:55 Uhr | dpa

Oldie Kasai führt japanisches Olympia-Aufgebot an. Noriaki Kasai ist bereits zum siebten Mal Teilnehmer bei Winterspielen.

Noriaki Kasai ist bereits zum siebten Mal Teilnehmer bei Winterspielen. Foto: Kiyoshi Ota. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Skisprung-Oldie Noriaki Kasai ist Japans ältester Athlet im 113-köpfigen Aufgebot für Olympia in Sotschi. Der 41-Jährige bestreitet in Russland bereits seine siebten Winterspiele.

Kasai werden nach einer bislang starken Saison trotz seines hohen Alters auf der Normal- und der Großschanze Medaillenchancen eingeräumt. Japans jüngster Sotschi-Starter ist der 15 Jahre alte Snowboarder Ayumu Hirano.

Zum ersten Mal überhaupt werden für Japan mehr Frauen als Männer bei den Winterspielen starten. 65 Frauen stehen 48 Männer gegenüber. Das liegt zum großen Teil an der ersten Teilnahme des weiblichen Eishockey-Nationalteams seit der automatischen Qualifikation 1998 in Nagano.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal