Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Eric Boullier wechselt von Lotus zu McLaren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Whitmarsh vor dem Aus?  

Boullier wechselt von Lotus zu McLaren

29.01.2014, 11:48 Uhr | sid

Formel 1: Eric Boullier wechselt von Lotus zu McLaren. Eric Boullier, hier noch als Teamchef bei Lotus (Quelle: imago/LAT)

Eric Boullier, hier noch als Teamchef bei Lotus (Quelle: LAT/imago)

Der ehemalige Lotus-Teamchef Eric Boullier wechselt innerhalb der Formel 1 zum Traditionsrennstall McLaren, wo er die Position des Rennleiters einnehmen wird. Die Engländer, bei denen nach einer enttäuschenden Saison 2013 ohne Podestplatz wieder der langjährige Teamchef Ron Dennis die Geschäftsführung übernommen hat, werden noch einen Teamchef benennen, der dann unter Dennis und über Boullier stehen wird.

"Für mich ist es eine Ehre, ein Privileg und eine wunderbare Gelegenheit", sagte Boullier, der bei Lotus durch Besitzer Gerard Lopez ersetzt worden war.

Was passiert mit Whitmarsh?

Damit dürfte auch endgültig klar sein, dass die Zeit von Martin Whitmarsh, dem bisherigen Boss in der Box, abgelaufen ist. Bereits bei der Vorstellung des neuen Boliden fehlte Whitmarsh, der auch bei den Tests im spanischen Jerez nicht vor Ort ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue McLaren?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal