Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Triathlet Raelert im Trainingslager schwer gestürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Triathlon  

Triathlet Raelert im Trainingslager schwer gestürzt

29.01.2014, 16:15 Uhr | dpa

Triathlet Raelert im Trainingslager schwer gestürzt. Michael Raelert stürzte im Training.

Michael Raelert stürzte im Training. Foto: Boris Roessler. (Quelle: dpa)

Puerto del Rosario (dpa) - Triathlet Michael Raelert aus Rostock ist im Trainingslager auf Fuerteventura beim Radfahren schwer gestürzt. Der zweimalige Ironman-70.3-Weltmeister zog sich eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden am ganzen Körper zu.

Raelert ist inzwischen nach Deutschland zurückgekehrt und wird in seiner Heimatstadt weiter behandelt. "Ich hatte Glück im Unglück. Es sieht schlimmer aus, als es ist. Meinen Teamkameraden herzlichen Dank für die schnelle Erste Hilfe", sagte Raelert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal