Sie sind hier: Home > Sport >

Plus-Grade auf der Olympia-Schanze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Plus-Grade auf der Olympia-Schanze

30.01.2014, 12:21 Uhr | dpa

Plus-Grade auf der Olympia-Schanze. Das Wetter ist bei der Skisprunganlage RusSki Gorki ein großer Faktor.

Das Wetter ist bei der Skisprunganlage RusSki Gorki ein großer Faktor. Foto: Sergei Ilnitsky. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Temperaturen über dem Gefrierpunkt beeinträchtigen die Vorbereitungen auf das Skispringen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi.

"Wir werden springen können. Das ist sicher", bestätigte Mikka Martikainen, der Schnee-Experte für das 610 Meter hoch gelegene Russki Gorki-Sprungzentrum, laut einer offiziellen Mitteilung.

Der Finne versicherte, dass man Vorsorge getroffen habe und garantieren könne, bei jeder Wetterlage ausreichend Schnee zur Präparierung der Schanze verfügbar zu haben. Für die kommenden Tage sind weiter Temperaturen über 10 Grad Celsius vorhergesagt. Die Skisprung-Wettbewerbe in Sotschi beginnen am 8. Februar mit der Qualifikation.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017