Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Aus für Düsseldorf in der Tischtennis-Königsklasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Aus für Düsseldorf in der Tischtennis-Königsklasse

31.01.2014, 15:17 Uhr | dpa

Aus für Düsseldorf in der Tischtennis-Königsklasse. Timo Boll konnte ein Einzel gewinnen.

Timo Boll konnte ein Einzel gewinnen. Foto: Ole Spata. (Quelle: dpa)

Orenburg (dpa) - Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf ist als letztes deutsches Team in der Champions League ausgeschieden. Fünf Tage nach dem 0:3 in eigener Halle verloren die Rheinländer auch das Viertelfinal-Rückspiel bei Titelverteidiger Fakel Orenburg aus Russland mit 1:3.

Timo Boll holte gegen mit einem Sieg gegen den Russen Alexej Smirnow den Ehrenpunkt, der deutsche Europameister Dimitrij Ovtcharov punktete für Orenburg. Im Halbfinale trifft Orenburg nun auf den russischen Rivalen Werchnaja Pyschma.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal