Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Für US-Skifahrer stehen im Notfall Flugzeuge bereit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Für US-Skifahrer stehen im Notfall Flugzeuge bereit

01.02.2014, 14:12 Uhr | dpa

Sotschi (dpa) - Der amerikanische Ski- und Snowboard-Verband (USSA) hat zur Evakuierung seiner Sportler in Notfällen mehrere Flugzeuge gechartert. Diese sollen während der Olympischen Winterspiele in Sotschi permanent bereitstehen.

Mit den Maschinen sollen die Athleten ausgeflogen werden, wenn ihre Sicherheit in Gefahr ist oder sie ernsthafte gesundheitliche Probleme haben sollten, hieß es auf der offiziellen Homepage der Olympia-Organisatoren. In den vergangenen Wochen hatte es mehrfach Terrordrohungen gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal