Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Für US-Skifahrer stehen im Notfall Flugzeuge bereit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Für US-Skifahrer stehen im Notfall Flugzeuge bereit

01.02.2014, 14:12 Uhr | dpa

Sotschi (dpa) - Der amerikanische Ski- und Snowboard-Verband (USSA) hat zur Evakuierung seiner Sportler in Notfällen mehrere Flugzeuge gechartert. Diese sollen während der Olympischen Winterspiele in Sotschi permanent bereitstehen.

Mit den Maschinen sollen die Athleten ausgeflogen werden, wenn ihre Sicherheit in Gefahr ist oder sie ernsthafte gesundheitliche Probleme haben sollten, hieß es auf der offiziellen Homepage der Olympia-Organisatoren. In den vergangenen Wochen hatte es mehrfach Terrordrohungen gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017